Handball im Rhein-Kreis Neuss

QuirinusCup 2019

Im März entstand im Zuge der Vorbereitungen für den diesjährigen QuirinusCup die Idee eine Seite für den Handballsport im Rhein-Kreis Neuss zu veröffentlichen, um eine gemeinsame Plattform für alle in der Region ansässigen Handballenthusiasten zu schaffen.

Nun haben in der Zwischenzeit bereits einige bemerkenswerte Entwicklungen dazu geführt, dass diese gewünschte Zusammenarbeit Früchte trägt. Durch die spontane und unbürokratische Hilfe von unseren Freunden in Lank und Meerbusch konnten wir den diesjährigen QuirinusCup in gewohntem Umfang realisieren. Dies wurde durch die Überlassung von drei Hallen und das Engagement als Co-Veranstalter möglich, die den Wegfall der im Vorjahr noch genutzten Hallen in Düsseldorf, Dormagen und Zons kompensieren halfen.

Die Teilnahme des Meerbuscher HV und TuS Treudeutsch 07 Lank erweitert den QuirinusCup in den Norden des Rhein-Kreis Neuss und zeigt, dass das Turnier auch über die Stadtmauern der Quirinusstadt hinaus eine Bedeutung hat.

Der QuirinusCup stellt so im Rhein-Kreis Neuss sicher eine wichtige Säule für den Handballsport dar und ist mit seinen 37 Jahren keineswegs ein altes Eisen. Wir dürfen uns glücklich schätzen jedes Jahr aufs Neue viele internationale Gäste begrüßen zu dürfen, die aufgrund der vielen beteiligten Austragungsorte so auch einen umfassenden Einblick in unsere Region mit all’ ihren Sehenswürdigkeiten bekommen.

Es wäre wünschenswert, wenn diese Veranstaltung in Zukunft auch über den Handballsport hinaus Interesse erwecken würde und die Bedeutung von internationalen Begegnungen so in weitere Kreise der Bevölkerung gebracht werden könnte. Dies ist die Urform des sozialen Miteinanders und der Neugierde auf Nachbarn und Mitstreiter.

Danke an alle Beteiligten und Unterstützer im Namen des QuirinusCups

Martin Eggert

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.